taubenabwehr
Taubenabwehr Sassmann*
Taubenabwehr an Solar-Photovoltaikanlagen
Die Ansiedlung von Tauben an PV-Anlagen ist ein ernst zunehmendes Problem das viele Betreiber von PV-Anlagen unterschätzen. Da PV-Anlagen wegen dem Luftströmungskanal ( Windzirkulation)  einen Abstand zur Dachfläche von mind. 100-120 mm haben,  bietet sich hier der Unterschlupf für Tauben besonders an. Der Unterschlupf bietet den Tauben schutz, wärme und ein hervorragender Nistplatz. Hat die Taube Ihren Nistplatz einmal eingerichtet und beginnt mit der Brut, wird es richtig ernst. Tauben ( Brutpaare) halten sich immer am Brutgebiet auf und besetzen das Revier….. soger ein Lebenlang. Tauben haben meherer Bruten im Jahr mit kurzer Brutzeit von ca 18 Tage und pro Brut zwei Eiern. Sind die Nestlinge einmal geschlüpft beginnen die Brutpaare mit einem Zweitnest und beginnen mit der neuen Brutfolge ……dieses setzt sich immer weiter so fort. Sind die Nestlinge einmal Geschlechtsreif,  bilden auch diese sich  zu Brutpaare zusammen und beginnen mit dem Nestbau. Schnell hat sich hier eine Taubenfamilie gebildet die zur Plage und einem Wirtschaftlichen Schaden einer PV-Anlage führen kann. Handeln Sie deshalb vorsorglich durch eine fachgerechte Taubenabwehr den Unterschlupf von Tauben zu verhindern.                                                                                                         Vorsorge ist günstiger als der Schaden
Jetzt unverbindlich anfragen :
       0152 - 33 790 525
kostenlose Begutachtung         kostenlose Angeboterstellung              Vorsorge vor Nestbefall unter den Modulen                     Vorsorge für das Absezen auf den Modulen                           Entfernung von Extrementen auf der Glasoberfläche